Developed in conjunction with Joomla extensions.

Hunde

 

zuletzt aktualisiert am 21. November 2016

21. November 2016

Heute ist Wurfabnahme, vorher haben wir einen Moment großer Müdigkeit genutzt und die beiden gewogen: 7 Kilo habe sie erreicht/überschritten.
BeppoEntlebucher vom Spechtwald Beppo Pelle – Sinje ist sehr interessiertEntlebucher vom Spechtwald Pelleo
Pippa mit ihren Söhnen Beppo (links) und Pelle.Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf Diva Pippa vom Spechtwald

20. November 2016

Das schöne Wetter am heutigen Sonntag haben wir mal wieder für einen Ausflug zum Hundeplatz genutzt. Für die Großen stand ein wenig Training auf dem Programm, die Kleinen haben wieder viel geguckt und geschnüffelt.
Die Großen warten geduldig, dass der Dummy abgelegt wird und das Signal zur Freigabe erfolgt.
Diva Pippa vom Spechtwald Sinje vom Igernbach
Pippa war erfolgreich und vollführt Freundensprünge.Diva Pippa vom Spechtwald
Nach der erfolgreichen Suche nach dem zweiten Dummy haben ihn sich Beppo und Pelle geschnappt. Sinje möchte natürlich auch mitspielen.
Beppo (orange) und Pelle (rot) mit dem Dummy der Großen.Entlebucher vom Spechtwald Beppo und Pelle Teilen?Entlebucher vom Spechtwald Beppo und Pelle
Sinje kommt dazu.Entlebucher vom Spechtwald Beppo und Sinje Beppo bringt sich und den Dummy in Sicherheit.Entlebucher vom Spechtwald Beppo
Ein Ausflug auf den Hundeplatz ist genau das Richtige für kleine neugierige Entlebucher.
Entlebucher vom Spechtwald Beppo und Pelle Entlebucher vom Spechtwald Pelle
Entlebucher vom Spechtwald Beppo und Pelle Entlebucher vom Spechtwald Beppo und Pelle
Entlebucher vom Spechtwald Beppo und Pelle Entlebucher vom Spechtwald Beppo und Pelle
Die beiden können es auch schon: sitzen, gucken, und auf das gepfiffene "Brücke an Captain Kirk"-Signal auf den Fotografen zustürmen.
Entlebucher vom Spechtwald Beppo und Pelle Entlebucher vom Spechtwald Beppo Pelle
Nachdem sich eine gewisse Müdigkeit eingestellt hatte, konnten auch Porträts und eine Gruppenaufnahme versucht werden.
Entlebucher Sennenhunde E-Wurf vom Spechtwald
Entlebucher Sennenhunde Ein Beppo vom Spechtwald
Entlebucher Sennenhunde Emil Pelle vom Spechtwald
Entlebucher Sennenhunde Diva Pippa vom Spechtwald
Entlebucher Sennenhunde Zwinger vom Spechtwald
Entlebucher Sennenhunde Zwinger vom Spechtwald
Wieder zuhause waren die Kleinen dann etwas kaputt.
Entlebucher Sennenhunde E-Wurf vom Spechtwald

11./12./13. November 2016

Das Wetter am Wochenende war so schön, da haben wir mit den beiden die erste Autofahrt zum Hundeplatz unternommen. Wo sie gemeinsam mit Nepomuk, Sinja und Pippa nach Lust und Laune rennen, gucken und schnüffeln konnten.
"Pelle", Nepomuk und "Beppo"Entlebucher Sennenhunde E-Wurf vom Spechtwald
"Pelle" versucht Nepomuk zu folgenEntlebucher vom Spechtwald Pelle "Beppo" stauntEntlebucher vom Spechtwald Beppo
Suche nach Leckerlies im GrasEntlebucher vom Spechtwald Ob der Maulwurf noch da ist?Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf
Da liegt wohl was unter dem BlumentopfEntlebucher vom Spechtwald Pelle Lecker!Entlebucher vom Spechtwald Beppo
Selbstbewußte EntlebucherEntlebucher vom Spechtwald E-Wurf ...Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf
Wieder zu Hause: Beppo im GartenEntlebucher vom Spechtwald Beppo Und mit Nepomuk in der KuddeEntlebucher vom Spechtwald Beppo
Namenstraining. Sinje und Pippa bekommen StiellaugenEntlebucher Sennenhunde E-Wurf vom Spechtwald

5./6. November 2016

Leider war das Wetter am Wochenende alle andere als toll, sodass es mit draußen-Bildern bei schönem Licht nichts wurde. Daher gibt es heute ein paar Bilder von liegenden und ruhenden Entlebuchern. Den Anfang macht die Oma der Welpen.
Sinje vom IgernbachSinje vom Igernbach
Emil Pelle vom SpechtwaldEmil Pelle vom Spechtwald
Ein Beppo vom SpechtwaldEin Beppo vom Spechtwald
Geschlafen wird überall dort, wo einen die Müdigkeit zusammenbrechen läßt – auf dem Boden, in den Kudden der Großen oder auf-/übereinander:
"Beppo" und "Pelle"E-Wurf vom Spechtwald
"Beppo" mit seiner MutterEntlebucher vom Spechtwald Beppo "Pelle" mit seiner OmaEntlebucher vom Spechtwald Pelle
Manchmal liegen sie im KörbchenEntlebucher vom Spechtwald Beppo und Pelle Gerne aber auf auch den FliesenEntlebucher vom Spechtwald Beppo und Pelle
"Pelle" auf dem "Beppo"-KissenEntlebucher vom Spechtwald Pelle "Beppo" auf dem "Pelle"-KissenEntlebucher vom Spechtwald Beppo

30./31. Oktober 2016

An diesem Wochenende haben wir den beiden zum ersten Mal Halsbänder umgebunden: grün für Pelle und gelb für Beppo. Jetzt kann man sie auch unterscheiden, wenn man nicht ihre Nasenspitze sieht. Auch wenn das Wetter nicht wirklich gut war, haben die beiden ihren ersten Ausflug in den Garten gemacht. Was sie prima gemeistert haben. Vor den Bildern der beiden vom Wochenende zuerst ein Bild von ihrer Mutter.
Diva Pippa vom SpechtwaldDiva Pippa vom Spechtwald
"Pelle" und "Beppo" beim ersten Versuch, das Wohnzimmer zu verlassen – "Pelle" etwas foscher:
"Pelle"Entlebucher vom Spechtwald Pelle "Beppo"Entlebucher vom Spechtwald Beppo
"Pelle"Entlebucher vom Spechtwald Pelle "Beppo"Entlebucher vom Spechtwald Beppo
Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf
Zu guter Letzt noch ein paar Porträts unserer jüngsten Spechtwaldlinge:
"Pelle"Entlebucher vom Spechtwald Pelle "Beppo"Entlebucher vom Spechtwald Beppo
"Beppo" – Ein Beppo vom SpechtwaldEin Beppo vom Spechtwald
"Beppo" – Ein Beppo vom SpechtwaldEin Beppo vom Spechtwald
"Beppo" – Ein Beppo vom SpechtwaldEin Beppo vom Spechtwald
"Pelle" – Emil Pelle vom SpechtwaldEmil Pelle vom Spechtwald
"Pelle" – Emil Pelle vom SpechtwaldEmil Pelle vom Spechtwald
"Pelle" – Emil Pelle vom SpechtwaldEmil Pelle vom Spechtwald

22./23. Oktober 2016

Zwei Nachträge vom Wochenende: Welpen, die einfach daliegen und sich satt sehen – und dabei mitbekommen, dass die Gestalt, die da bei ihnen rumturnt, harmlos ist.
Pelle – "Emil Pelle vom Spechtwald"Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf Pelle
Beppo – "Ein Beppo vom Spechtwald"Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf Beppo

22. Oktober 2016

Wenn sich unsere kleinen Wonneproppen – Gewicht am Ende der 4. Woche knapp über 3000 g! – nicht gerade ausruhen, sind sie schon ziemlich gut unterwegs.
Beppo – vollständiger Name "Ein Beppo vom Spechtwald" – bei der Siesta in der gemütlichen HöhleEntlebucher vom Spechtwald E-Wurf Beppo
Pelle – vollständiger Name "Emil Pelle vom Spechtwald" – beim Mittagsschlaf auf der HöhleEntlebucher vom Spechtwald E-Wurf Pelle
Beppo und Pelle zusammen auf der HöhleEntlebucher vom Spechtwald E-Wurf Beppo Pelle
"Beppo"Entlebucher vom Spechtwald Beppo "Pelle"Entlebucher vom Spechtwald Pelle
"Beppo"Entlebucher vom Spechtwald Beppo "Pelle"Entlebucher vom Spechtwald Pelle
Ansonsten wird auch schon viel miteinander gerauft oder auch nur geguckt:
Entlebucher vom Spechtwald Entlebucher vom Spechtwald
"Beppo"Entlebucher vom Spechtwald Beppo "Pelle"Entlebucher vom Spechtwald Pelle
Pippa beteiligt sich auch, und sie lernen, wie man guckt, wenn man spielt:
Entlebucher vom Spechtwald Entlebucher vom Spechtwald
Entlebucher vom Spechtwald Entlebucher vom Spechtwald
Entlebucher vom Spechtwald Entlebucher vom Spechtwald
Nepomok, der dieses Wochenende zu Besuch ist, schaut sich alles sehr interessiert an. Pippa ist inzwischen auch deutlich entspannter, wenn sich der kleine Frechdachs dem Welpengehege nähert.
Entlebucher vom Spechtwald Entlebucher vom Spechtwald
Und im Laufe des Tages hat Beppo auch schon mal getestet, wie man aus dem Welpengehege rauskommt. Noch nicht so elegant und mit einem Plumps, aber er hat es geschafft.
Entlebucher vom Spechtwald Entlebucher vom Spechtwald

16. Oktober 2016

Drei Wochen – Impressionen vom Ende der dritten Lebenswoche. Die beiden schnüffeln inzwischen intensiv nach allem Neuen, was in die Nähe kommt und haben sich die Wurfkiste erobert. Miteinander und mit Pippa wird jetzt verstärkt gespielt.
Pippa und ihre müden SpechtwaldlingeEntlebucher vom Spechtwald E-Wurf Ein neugieriger "Pelle"Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf
... drinEntlebucher vom Spechtwald E-Wurf Ein unschlüssiger "Beppo"Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf
"Pelle" wendet sich ab ...Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf ... und faucht zurückEntlebucher vom Spechtwald E-Wurf
"Pelle" auf Tuchfühlung ...Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf ... Pippa spielt mitEntlebucher vom Spechtwald E-Wurf

9. Oktober 2016

Zwei Wochen – aus den kleinen Maulwürfen sind zwei ordentliche Brocken geworden, die an der 2-Kilo-Marke kratzen, die Augen geöffnet haben und mit aller Kraft versuchen, nicht mehr nur noch zu robben, sondern endlich die Beine einzusetzen. Ansätze von Schwanzwedeln, wenn Pippa die Arena betritt, sind zu erkennen. Und man versucht, mit dem Bruder – so er einem über den Weg robbt – Kontakt aufzunehmen.
Kontaktaufnahme zwischen "Pelle" und "Beppo" – so ihre zukünftigen RufnahmenEntlebucher vom Spechtwald E-Wurf Pelle
"Pelles" Laufversuche ...Entlebucher vom Spechtwald Pelle ... und "Beppo" schaut zuEntlebucher vom Spechtwald Pelle
"Pelle"Entlebucher vom Spechtwald Pelle "Beppo"Entlebucher vom Spechtwald Beppo
Man sollte nicht denken, dass es viel leichter ist, statt fünf oder mehr nur zwei Entlebucher zum Porträt nebeneinander zu platzieren: "Pelle" links und "Beppo" rechts Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf
Wie junge Entlebucher so schlafen: links "Beppo", rechts "Pelle"; darunter "Beppo" in Seitenlage und "Pelle" in einer Entlebucher-Lieblings-SchalfpositionEntlebucher vom Spechtwald E-Wurf Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf Entlebucher vom Spechtwald E-Wurf

3. Oktober 2016

In etwas mehr als einer Lebenswoche haben die beiden ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt! Wenn sie nicht an Pippa hängen, schlafen sie natürlich die ganze Zeit, gerne auch mal übereinander:
Entlebucher vom Spechtwald
Entlebucher vom Spechtwald Entlebucher vom Spechtwald
Pippa macht ihre Sache wirklich gut, ist aber natürlich auch ziemlich geschafft:Entlebucher vom Spechtwald Diva Pippa vom Spechtwald
Pippa in der Wurfkiste Wenn Pippa nicht in der Nähe ist oder tief schläft, kann Sinje zeigen, dass sie es natürlich immer noch kann
Diva Pippa vom Spechtwald Sinje vom Igernbach
↓ Blitz
Sein zukünftiger Rufname wird Beppo, der E-Name ist noch unsicher (vielleicht "Ein Beppo"?)
↓ Zack
Sein zukünftiger Rufname wird Pelle, der E-Name muss noch gefunden werden
Entlebucher vom Spechtwald Entlebucher vom Spechtwald

24. September 2016

Heute war es soweit – im Spechtwald kam gegen Mittag das Startsignal in Form einer deutlichen Unruhe mit ständigem Gehechel. Um 17:20 Uhr war dann der erste Rüde da, der zweite folgte eine Stunde später. Unser Ultraschallexperte hatte mal wieder recht!

Diva Pippa mit den Welpen am 24. September 2016Pippa mit den Welpen am 24. September 2016
E-Namen stehen noch nicht fest, aber bei nur zwei Rüden sollten diese bald folgen.
↓ Zack () – 17:20 Uhr, 510 g – mit schmaler Blesse und etwas Gezacke auf dem Bauch
E-Wurf vom Spechtwald - Zack E-Wurf vom Spechtwald - Zack
↓ Blitz () – 18:20 Uhr, 555 g – mit breiter Blesse und einem Blitz auf dem Bauch
E-Wurf vom Spechtwald - Blitz E-Wurf vom Spechtwald - Blitz

Vater der Welpen ist Enno von der Hohen Schwabenalb
erstellt am 25. September 2016

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Verstanden